94. Jahrestagung
19. bis 21. Juli 2017 · Rudolf-Virchow-Zentrum, Würzburg
Vereinigung der Bayerischen Chirurgen e.V.

Programm Mittwoch, 19.07.2017

10:00 - 11:45 Uhr, Großer Seminarraum
ACH 1 Chirurgisches Forum 1, Experimentelle Forschung
Vorsitz: C. Otto (Würzburg)
T. Blunk (Würzburg)
10:00 - 10:06 Identifikation nichtkodierender RNAs als Modifikatoren der Metastasierung und des Therapieansprechens auf metronome Chemotherapie im Mausmodell des kolorektalen Karzinoms
Christina Hackl, Xuan-Hung Ho, Marvin Anders, Hans Jürgen Schlitt, Gunter Meister (Regensburg)
10:06 - 10:12 Ein zuverlässiger und präziser Algorithmus zur Quantifizierung des Tumorstromas (QTS) verschiedener Tumorentitäten
Rainer Christoph Miksch, Jingcheng Hao, Katharina Dötzer, Friederike Schlüter, Maximilian Weniger, Jan G. D´Haese, Barbara Mayer, Alexandr V. Bazhin, Jens Werner, Markus B. Schoenberg (München)
10:12 - 10:18 Der Einfluss von Tumor-infiltrierenden Lymphozyten beim Pankreaskarzinom
Rainer Christoph Miksch, Markus B. Schoenberg, Maximilian Weniger, Jingcheng Hao, Shuai Yin, Tobias S. Schiergens, Barbara Mayer, Alexandr V. Bazhin, Jens Werner, Jan G. D´Haese (München)
10:18 - 10:24 Targeted Therapie der pulmonal-arteriellen Hypertonie - immunhistologische Aspekte
Stefan Ferdinand Hertling, Marietta von Süsskind-Schwendi, Michael Ried, Hans-Stefan Hofmann (Regensburg)
10:24 - 10:30 Die Entwicklung der Extrazellulärmatrix während der adipogenen Differenzierung humaner mesenchymaler Stammzellen aus dem Fettgewebe in einem 3D Kultursystem
Christiane Höfner, Katharina Wittmann, Miriam Wiesner, Christian Muhr, Matthias Becker, Torsten Blunk, Petra Bauer-Kreisel (Würzburg)
10:30 - 10:36 Biomechanische Evaluation verschiedener Stabilisierungstechniken bei Tibiakopfimpressionsfrakturen
Stefanie Hölscher-Doht, Martin Jordan, Lars-Christopher Färber, Philip Heilig, Christina Bonhoff, Torsten Blunk, Rainer Meffert (Würzburg)
10:36 - 10:42 Verbesserung der Knorpelintegration durch chirurgische Kleber in einem Defektmodell in vitro
Oliver Berberich, Alexander Kossmann, Felix Kiepe, Thomas Böck, Rainer Meffert, Stefanie Hölscher-Doht (Würzburg), Wiltrud Richter (Heidelberg), Torsten Blunk (Würzburg)
10:42 - 10:48 Prognostische Wertigkeit von ICAM-1 im Serum von Patienten mit kolorektalem Karzinom
Vera Schellerer, Melanie Langheinrich, Robert Grützmann, Michael Stürzl, Elisabeth Naschberger, Susanne Merkel (Erlangen)
10:48 - 10:54 Das small molecule JQ1 wirkt antiproliferativ bei kolorektalen Tumorzellen und hemmt die MYC-Expression auch in Hypoxie
Julia Kettler, Manuela Hofmann, Bettina Mühling, Monika Koospal, Christoph Thomas Germer, Christoph Otto, Armin Wiegering (Würzburg)
10:54 - 11:00 Glucose restriction increases the antiproliferative response of colorectal carcinoma (CRC) cells to 5-fluorouracil (5FU)
Carolina Barth, Bettina Mühling, Manuela Hofmann, Sabine Gahn, Monika Camara, Christoph-Thomas Germer, Armin Wiegering, Christoph Otto (Würzburg)
11:00 - 11:06 Die antiproliferativen Effekte des Wnt-Inhibitors Pyrvinium pamoate bei den Nebennierenkarzinom-Zelllinien NCI-H295R und SW13
Franziska Krummenast, Bettina Mühling, Monika Koospal, Manuela Hofmann, Christoph-Thomas Germer, Christoph Otto, Armin Wiegering (Würzburg)
11:06 - 11:12 Validierung der International Consensus Guidelines 2012 für intraduktale papilläre muzinöse Neoplasien des Pankreas – eine retrospektive Studie
Sarah Flechsenhar, Lenika Calavrezos, Carsten Jäger, Christoph Schlag, Stefan von Delius, Helmut Friess, Güralp Onur Ceyhan (München)
11:12 - 11:18 Der Energieträger Glutamin ist ungeeignet für die Tumorzellproliferation in Hypoxie
Nithya Yokendren, Monika Camara, Manuela Hofmann, Bettina Mühling, Michaela Kapp, Christoph Thomas Germer, Christoph Otto (Würzburg)
11:18 - 11:24 Brg1 positively regulates liver regeneration after partial hepatectomy in mice
Baocai Wang, Benedikt Kaufmann, Carolin Mogler, Miao Lu, Sarah Schulze, Xuejun Zhang, Norbert Hüser, Guido von Figura, Daniel Hartmann (München)
11:24 - 11:30 Sind Pulmonalvenen den Pulmonalarterien gleichzustellen?
Stefan Ferdinand Hertling, Marietta von Süsskind-Schwendi, Michael Ried, Hans-Stefan Hofmann (Regensburg)
11:30 - 11:36 Bioaktiv funktionalisierte Hydrogele zur Rekonstruktion von Weichgewebedefekten mit Stammzellen aus dem Fettgewebe
Silvia Bernuth, Verena Schill, Miriam Wiesner, Thomas Böck, Elena von Molitor, Rafael G. Jakubietz, Rainer H. Meffert, Jörg Teßmar, Jürgen Groll, Torsten Blunk (Würzburg)
11:36 - 11:42 Anatomische Untersuchung der motorischen Endäste des Ramus profundus n. radialis zur Vermeidung iatrogener Verletzungen während der Entnahme der distal gestielten A . interossea posterior
Lappenplastik

Silvia Bernuth, Maika Veyhl-Wichmann, Annette Thurner, Jacob Erdmann, Michael G. Jakubietz, Süleyman Ergrün, Rainer H. Meffert, Rafael G. Jakubietz (Würzburg)
10:00 - 12:00 Uhr, Großer Hörsaal
DGUV 1 D-Arzt-Fortbildung mit DGUV-Anerkennung: Kindertraumatologie Teil 1  
 — ausgebucht —
Vorsitz: W. Friedl (Haibach)
T. Wurmb (Würzburg)
10:00 - 10:30 Anästhesie & Notfallmedizin beim Kind
T. Wurmb (Würzburg)
10:30 - 11:00 Extremitäten- & Gelenktrauma: Typische Verletzungen im Kindesalter
W. Friedl (Haibach)
11:00 - 11:30 Verbrennungen, Thorax-, Abdominal-, & Gefäßverletzungen bei Kindern
T. Meyer (Würzburg)
11:30 - 12:00 Neurotrauma des Kindes
J. Krauß (Würzburg)
  Die Veranstaltung ist als Fortbildung „Kindertraumatologie“ im Sinne der Ziffer 5.12 der Anforderungen der gesetzlichen Unfallversicherungsträger nach § 34 SGB VII zur Beteiligung am Durchgangsarztverfahren anerkannt.
09:45 - 12:00 Uhr, Antiker Hörsaal
PS 1 OP-Pflegekongress I
Moderation: C. Werner (Würzburg)
09:45 - 10:00 Begrüßung
G. Leimberger (Würzburg)
10:00 - 10:30 Hygiene im OP – Zu viel des Guten?
M. Hagemeister (Würzburg)
10:30 - 11:00 Ist der Saal schon gereinigt?
R. Krauß, K. Schardt (Nürnberg)
11:00 - 11:30 Einarbeitungskonzepte im OP
K. Wagenhäuser (Schweinfurt)
11:30 - 12:00 OTA-Ausbildung – Sicht eines Auszubildenden am UKW
F. Beierstettel (Würzburg)
13:15 - 14:45 Uhr, Hörsaal Kinderklinik
PS 2 OP-Pflegekongress II
Moderation: C. Werner (Würzburg)
13:15 - 13:45 Überprüfung der Röntgenschutzkleidung – der TÜV war da
A. Langen (Ilbesheim)
13:45 - 14:15 Sind Mitarbeiter durch Rauchgasentwicklung gefährdet?
J. Schwesig (Tübingen)
14:15 - 14:45 Aus (beinah) Fehlern lernen – Risiko- und Fehlermanagement
G. Schwarzmann (Würzburg)
15:45 - 17:15 Uhr, Hörsaal Kinderklinik
PS 3 OP-Pflegekongress III
Moderation: C. Werner (Würzburg)
15:45 - 16:15 Sieboptimierung – Erfahrungsbericht aus dem UKW
N. Müller (Würzburg)
16:15 - 16:45 Update Aufbereitung unfallchirurgischer Implantate
S. Hofmann (Würzburg)
16:45 - 17:15 DA VINCI alle machen mit! Nutzungskonzept am UKW
K. Krajinovic (Würzburg)
10:00 - 12:00 Uhr, Kleiner Seminarraum
UCH 1 Trauma und Fälle (Eingereichte Fallpräsentationen & Kurzpräsentationen)
Vorsitz: H. Jansen (Würzburg)
P. Biberthaler (München)
10:00 - 10:06 Klinische und pedobarographische Ergebnisse nach operativ versorgten Talusfrakturen
Annabel Fenwick, Nils Kröger, Sebastian Jovic, Linda Weigel, Stefanie Hölscher-Doht, Rainer Meffert, Hendrik Jansen (Würzburg)
10:06 - 10:12 Strategien und retrospektive klinische Ergebnisse nach Versorgung proximaler Humerusfrakturen an einem Haus der Maximalversorgung
Annabel Fenwick, Fabian Gilber, Rainer Meffert, Lars Eden (Würzburg)
10:12 - 10:18 Das Knielaxizitäts Tensiomieter (KLT) liefert reproduzierbare und exakte Ergebnisse in Bezug auf die anterioren und posterioren Kniegelenksinstabilitäten
Kai Fehske (Würzburg), Nina Jäger (Neuss), Rainer Meffert (Würzburg), Michael Strobel (Straubing)
10:18 - 10:24 Kniegelenkluxation – eine typische Verletzung im Wakeboarding?
Kai Fehske, Rainer Meffert, Olaf Hoos (Würzburg)
10:24 - 10:30 Aufbau eines Frakturregisters
P. Biberthaler, M. Beirer, M. Müller, C. Kirchhoff (München)
10:30 - 10:36 Langzeit Nachuntersuchung Distaler Radiusfrakturen in einem Frakturregister mittels PROM
F. von Matthey, J. Weber, S. Deiler, P. Biberthaler, H. Vester (München)
10:36 - 10:42 Die schwierige distale Unterarmfraktur: Lösungen, Tricks und Konzepte am Beispiel von 3 Patienten
Annette Pfromm (Würzburg)
10:42 - 10:48 Retrospektive monozentrische Studie der operativen Versorgung von nicht-verheilten Scaphoidfrakturen mittels freien, vaskularisierten Femurspantransplantaten
Jacob Erdmann, Raphael Jakubietz, Rainer Meffert (Würzburg)
10:48 - 10:54 Pilon digitale Fraktur- neues Konzept der minimal-invasiven Therapie
Iva Neshkova, Rainer Meffert (Würzburg)
10:54 - 11:00 Rezidiv einer subungualen Exostose bei einer 17-jährigen Patientin
Linda May Weigel (Würzburg)
11:00 - 11:06 Fallvorstellung: Sekundäre Rekonstruktion der Extensor hallucis longus-Sehne durch eine Extensor digitorum communis-Ersatzplastik
Lisa Tünnermann, Martin Jordan, Hendrik Jansen, Mila Paul, Rainer Meffert, Stefanie Hölscher-Doht (Würzburg)
11:06 - 11:12 Behandlung einer fehlverheilten Radiusfraktur im Kindesalter mittels Plattenosteosynthese – ein Fall
Dominik Alexis Rak (Würzburg)
11:12 - 11:18 Vom Monokelhämatom zur komplexen intra- und retroperitonealen Einblutung – Die Behandlung von polytraumatisierten Patienten und Ihre Fallstricke
Stefan Günther, Thomas Nicolaus, Peter Kreissl (Ebersberg)
11:18 - 11:24 Kompartmentsyndrom beider Ober- und Unterschenkel nach Verschüttungstrauma
Wilhelm Luther, Sebastian Jovic, Timo M. Heintel, Rainer H. Meffert (Würzburg)
11:24 - 11:30 Fallvorstellung: Verzögert diagnostizierte traumatische Hüftgelenksluxation mit Fraktur des Acetabulums bei einem 9 jährigen Jungen
Lisa Tünnermann, Fabian Gilbert, Rainer Meffert (Würzburg)
11:30 - 11:36 BWK-12 Berstungsbruch mit Kompression der Aorta und des Spinalkanals: Dekompression von ventral oder dorsal?
Mila M. Paul, Timo M. Heintel, Hendrik Jansen, Rainer H. Meffert (Würzburg)
11:36 - 11:42 Simultane kniegelenksnahe Torsionsosteotomie über einen retrograden Femurnagel und bikondylärer Oberflächenersatz bei einer 56-jährigen Patientin mit Pangonarthrose und postraumatischem Außentorsionsfehler des Femur
Fabian Gilbert, Rainer Heribert Meffert, Maximilian Rudert, Richard Wagner, Boris Michael Holzapfel (Würzburg)
11:42 - 11:48 Fallbericht zu atypischem lipomatösen Tumor der Hand
Yasemin Özkan, Steffen Löw (Bad Mergentheim)
11:48 - 11:54 Nagelverklemmung und fehlende distale Verankerung im Humerus¬schaft bei 2-Etagenfraktur: Welche Verankerungsoptionen stehen zur Verfügung?
Mila M. Paul, Hendrik Jansen, Rainer H. Meffert (Würzburg)
11:54 - 12:00 Scapulafraktur mit protrahierter langstreckiger Dissektion der Arteria axillaris nach stumpfem Trauma der Schulterregion
Sebastian Jovic, Shota Svanidze, Rainer Heribert Meffert, Richard Wagner, Fabian Gilbert (Würzburg)
12:30 - 14:00 Uhr, Großer Seminarraum
ACH 2 Standards in der minimal-invasiven Allgemein- und Viszeralchirurgie
Vorsitz: H. Feußner (München)
A. Agha (München)
12:30 - 12:45 Leistenhernie
C. Kruse (Aschaffenburg)
12:45 - 13:00 Narbenhernie
U. Dietz (Würzburg)
13:00 - 13:15 Cholecystektomie
C. Gutt (Memmingen)
13:15 - 13:30 Fundoplicatio
B. von Rahden (Würzburg)
13:30 - 13:45 Divertikulitis
D. Krenz (München)
13:45 - 14:00 Rektum
A. Fürst (Regensburg)
12:30 - 14:30 Uhr, Großer Hörsaal
DGUV 2 D-Arzt-Fortbildung mit DGUV-Anerkennung: Kindertraumatologie Teil 2 mit Gipskurs   — ausgebucht —
Vorsitz: M. Jakubietz (Würzburg)
J. Wirbelauer (Würzburg)
12:30 - 13:00 Pädiatrie & Intensivstation
J. Wirbelauer (Würzburg)
13:00 - 13:30 Handverletzungen bei Kindern
M. Jakubietz (Würzburg)
13:30 - 14:30 Theorie & Praxis der Gipsbehandlung - Risiken, Materialien, Handling
M. Hötzinger (Hamburg), O. Kandt (Bönningstedt)
  Die Veranstaltung ist als Fortbildung „Kindertraumatologie“ im Sinne der Ziffer 5.12 der Anforderungen der gesetzlichen Unfallversicherungsträger nach § 34 SGB VII zur Beteiligung am Durchgangsarztverfahren anerkannt.
12:30 - 14:00 Uhr, Kleiner Seminarraum
NK 1 Klammernaht Kurs: Anastomosentechniken (Medtronic) Hands On: Circuläre und Seit-zu-Seit Anastomosen am Schweinedarm   — ausgebucht —
Vorsitz: M. Kim (Würzburg)
F. Gilbert (Würzburg)
S. Jovic (Würzburg)
12:30 - 14:00 Uhr, Antiker Hörsaal
UCH 2 Kniegelenksverletzungen: Standards in der Arthroskopie
Vorsitz: M. Strobel (Straubing)
P. Angele (Regensburg)
12:30 - 12:45 Anatomie + Kreuzbandchirurgie: UpDate 2017
T. Zantop (Straubing)
12:45 - 13:00 Standards in der Knorpeltherapie: UpDate 2017
P. Angele (Regensburg)
13:00 - 13:15 Arthroskopie-Techniken jenseits des Standards
M. Strobel (Straubing)
13:15 - 13:30 Tibiakopf-Fraktur: offen vs. Arthroskopie
K. Fehske (Würzburg)
13:30 - 13:45 Konservative Therapieoptionen bei schmerzhaft-degenerativen Veränderungen am Knie (ACP)
M. Dietmaier (Regensburg)
13:45 - 14:00 Phasen-adaptierte Rehabilitation nach Kniegelenkverletzung
W. Krutsch (Regensburg)
14:00 - 15:30 Uhr, Kleiner Seminarraum
ACH 4 Chirurgisches Forum 2, Klinik
Vorsitz: N. Schlegel (Würzburg)
S. Hölscher-Doht (Würzburg)
14:00 - 14:06 Der Wolf im Schafspelz
Eva Drescher, Marcus Murnauer, Matthias Anthuber (Augsburg)
14:06 - 14:12 Verruköses Ösophaguskarzinom: Therapie und Verlauf
Philipp Werner, Johannes Boedeker (Rosenheim), Christian Schulz (München), Stefan Reichel, Ingrid Becker, Martin Dunker, Johannes Müller, Katja Ott (Rosenheim)
14:12 - 14:18 Selten, unerwartet und tödlich: Tracheo-arterielle Fisteln - eine Fallserie mit Überblick über die operative Notfallversorgung.
Brigitte Reger, Michael Ried, Reiner Neu, Hans-Stefan Hofmann (Regensburg)
14:18 - 14:24 Der Gallensteinileus als seltene Form des obstruktiven Ileus
Daniel Chaudhry, Ralf Holzer, Ingrid Becker, Stefan Müller, Johannes Boedeker, Katja Ott (Rosenheim)
14:24 - 14:30 Mesenteriales Lymphangiom: Therapie und Verlauf
Katharina Trenkle, Stefan Schinner, Ingrid Becker, Christoph Kellermann, Katja Ott (Rosenheim)
14:30 - 14:36 Akute Appendizitis durch einen Gallenstein auf Irrwegen
Firas Sayrafi, Anja-Kathrin Horn, Georg. A. Pistorius (Bamberg)
14:36 - 14:42 Pankreatische Pannikulitis beim Azinuszellkarzinom des Pankreas
Rainer Christoph Miksch, Tobias S. Schiergens, Maximilian Weniger, Matthias Ilmer, Michael N. Thomas, Andrej Khandoga, Jens Werner, Jan G. D´Haese (München)
14:42 - 14:48 Paragangliome – potentiell symptomatisch, multifokal, hereditär und maligne
Thomas Prantner, Peter Lehocky, Udo Richter, Holger Vogelsang (Garmisch-Partenkirchen)
14:48 - 14:54 Ein außergewöhnlicher Verlauf bei einem fortgeschrittenen Gallenblasenkarzinom. Fallbericht.
Dmytro Vlasenko, Gerhard Brieschenk, Matthias Anthuber (Augsburg)
14:54 - 15:00 Zystische Raumforderung im Pankreas mit überraschendem Befund - Ein Fallbericht
V. H. v. Ehrlich-Treuenstätt, T.S. Schiergens, A. Khandoga, J. Mayerle, M. Angele, J. Werner, B.W. Renz (München)
15:00 - 15:06 Seltene Manifestation einer Zygomykose bei immunkompetentem Patienten – Kasuisitik und Darstellung der therapeutischen Konsequenzen
Julia Rehme, Matthias Militz (Murnau)
15:06 - 15:12 Vom Schlauchmagen zum Magenbypass - ein Verfahrenswechsel mit Hindernissen und individuellem Komplikationsmanagement
Caroline Corteville, Markus Brand, Stanislaus Reimer, Christoph-Thomas Germer, Florian Seyfried (Würzburg)
15:12 - 15:18 Single-Port VATS assistierte Osteosynthese von Rippenserienfrakturen bei substantieller Deformität
Markus T. Berninger, Florian Kellermann, Alexander Woltmann, Volker Bühren, Michael Lang (Murnau)
15:18 - 15:24 Stein und Magenpein - seltener Fall eines Gallenstein-Ileus
Marc Nottebohm, Marcus Murnauer, Matthias Anthuber (Augsburg)
14:00 - 15:30 Uhr, Großer Seminarraum
PTS 1 Walter Brendel-Preisträgersitzung
Vorsitz: R. H. Meffert (Würzburg)
T. Blunk (Würzburg)
D. Docheva (Regensburg)
U. Gbureck (Würzburg)
C. Otto (Würzburg)
M. Anthuber (Augsburg)
14:00 - 14:09 Zellbiologische- und Proteinexpressionsuntersuchungen an MSC und Adipozyten von Lipödem Patientinnen im Vergleich zu gesunden Patientinnen
Anna-Theresa Linseisen, Dominik von Lukowicz, Ursula Hopfner, Manuela Kirsch, Katrin Lossagk, Philipp Moog, Hans-Günther Machens, Daniel Schmauss (München)
14:09 - 14:18 Adrenerge Signalwege stiumlieren die Progression des kolorektalen Karzinoms
Bernhard W. Renz, Niklas Amann, Tobias S. Schiergens, Matthias Ilmer, Jan D´Haese, Markus Rentsch, Alexandr Bazhin, Jens Werner, Axel Kleespies (München)
14:18 - 14:27 Identifizierung von Neuroinvasion-fördernden Mutationen im Pankreaskarzinom mittels piggybac-Transposon-Mutagenese
Pavel Stupakov, Ihsan Ekin Demir, Isabel Kröger, Roland Rad, Helmut Friess, Güralp O. Ceyhan (München)
14:27 - 14:36 BRG1 Promotes Hepatocarcinogenesis by Modulating CyclinB, D, E and Matrix Metalloproteinase 7
Benedikt Kaufmann, Baocai Wang, Miao Lu, Norbert Hüser, Helmut Friess, Guido von Figura, Daniel Hartmann (München)
14:36 - 14:45 Zytosolische Nukleinsäuresensoren erhöhen die Regenerationsfähigkeit der Leber nach Leberschädigung
Daniel Hartmann, Sarah Schulze, Miao Lu, Bernhard Holzmann, Norbert Hüser, Helmut Friess (München)
14:45 - 14:54 Inhibition von 12/15-Lipoxygenase verringert den Hyperperfusionsschaden nach ausgedehnten Leberresektionen
Moritz Drefs, Michael N. Thomas, Sophia Falkenburger, Andrej Khandoga, Joachim Andrassy, Christian Steib, Lesca Miriam Holdt, Jens Werner, Markus Guba, Markus Rentsch (München)
14:54 - 15:03 Der Glia cell line-derived neurotrophic factor (GDNF) stabilisiert die intestinale Epithelbarriere in der akuten DSS-induzierten Colitis über die Regulation der Intermediärfilamente
Michael Meir, Natalie Burkard (Würzburg), Sven Flemming (Ann Arbor/USA), Matthias Schweinlin, Marco Metzger (Würzburg), Jens Waschke, Hanna Ungewiss, Nicolas Schlegel (München)
15:03 - 15:12 Polyaxiale winkelstabile Plattenosteosynthesen zur Behandlung der Kalkaneusfraktur – eine biomechanische Stabilitätstestung unterschiedlicher Implantate
Martin Jordan, Konrad Fuchs, Timo Heintel, Hendrik Jansen, Stefanie Hölscher-Doht, Rainer Meffert (Würzburg)
15:12 - 15:21 Biomechanical analysis of Hamate hook fractures
Christoph Lutter (Gaithersburg/USA), Volker Schöffl (Bamberg)
15:21 - 15:30 Nasenkolonisation mit multiresistenten Staphylokokken in einem großen internationalen Kollektiv von Chirurgen
Christoph Erichsen (Murnau), Virginia Post (Davos Platz/Schweiz), Mario Morgenstern (Basel/Schweiz), Simon Hackl (Murnau), Fintan Moriarty (Davos Platz/Schweiz), Sven Hungerer, Volker
Bühren (Murnau), Geoff Richards (Davos Platz/Schweiz), Stephen Kates (Richmond/USA)
14:00 - 15:30 Uhr, Antiker Hörsaal
UCH 3 Schulterverletzungen: Offen oder Arthroskopisch – Rekonstruktion oder Ersatz?
Vorsitz: U. Brunner (Hausham)
A. Lenich (München)
L. Seebauer (München)
14:00 - 14:15 Proximale Humerusfraktur: Indikation & Technik der Rekonstruktion
A. Lenich (München)
14:15 - 14:30 Proximale Humerusfraktur: Indikation & Technik der Frakturendoprothetik
U. Brunner (Hausham)
14:30 - 14:45 Rotatorenmanschetten Rekonstruktion: Standards und Perspektive
S. Greiner (Straubing)
14:45 - 15:00 Der posttraumatische Sekundäreingriff an der Schulter: Wann und wie?
L. Seebauer (München)
15:00 - 15:15 Scapula-Fraktur: Immer konservativ?
L. Eden (Würzburg)
15:15 - 15:30 Rehabilitation nach Schulterverletzung
M. Schmitt-Sody (Prien)
14:30 - 15:30 Uhr, Großer Hörsaal
DGUV 3 D-Arzt-Fortbildung mit DGUV-Anerkennung: Rehamanagement Teil 1
Vorsitz: D. Keßler (Bad Kissingen)
D. Steingrube (München)
14:30 - 14:35 Begrüßung und Einführung, Ziel der Veranstaltung
D. Keßler (Bad Kissingen)
14:35 - 14:55 Das Reha-Management der DGUV: Grundsätzliches - Aktuelles
D. Steingrube (München)
14:55 - 15:30 Spektrum der stationären berufsgenossenschaftlichen Rehabilitationsverfahren und Einblicke in die Praxis
D. Keßler (Bad Kissingen)
  Die Veranstaltung ist als Fortbildung „Reha-Management/Reha-Medizin“ im Sinne der Ziffer 5.12 der Anforderungen der gesetzlichen Unfallversicherungsträger nach § 34 SGB VII zur Beteiligung am
Durchgangsarztverfahren anerkannt.
15:45 - 16:00 Uhr, Großer Hörsaal
SY 1 Arthrex: Endometriosechirurgie mit 4K-Technik
Vorsitz: H. Krentel, Herne
12:15 - 12:30 Uhr, Großer Hörsaal
SY 2 KARL STORZ: Bildgebung mit KARL STORZ
Vortrag: T. B. Oswald, Tuttlingen
10:45 - 11:00 Uhr, Großer Hörsaal
SY 3 Medartis: Innovationen der Medizinprodukte aus Sicht der Industrie
  weitere Inhalte folgen
16:00 - 18:00 Uhr, Großer Seminarraum
ACH 3 Junge Chirurgie: Basiseingriffe - How I do it (Video)
Vorsitz: I. Demir (München)
G. Weber (Erlangen)
16:00 - 16:15 Einlage Thoraxdrainage
I. Demir (München)
16:15 - 16:30 Laparoskopische Ileostomaanlage
F. Seyfried (Würzburg)
16:30 - 16:45 Portanlage
M. Kranzfelder (München)
16:45 - 17:00 Leistenhernienversorgung nach Lichtenstein
G. Weber (Erlangen)
17:00 - 17:15 Abszessexzision periproktitischer Abszess
J. Reibetanz (Würzburg)
17:15 - 17:24 MINI TAPP mit 3x5 mm Trokaren – How I do it
Robert Obermaier (Straubing)
17:24 - 17:33 MINI TAPP – Peritonealverschluss mit N-Butyl Cyanoacrylat – Effektiv und sicher bei 621 Hernien
Robert Obermaier, Bernhard Grumbeck, Michael Staab, Markus Walz (Straubing)
17:33 - 17:42 Laparokopische Hemikolektomie rechts mit CME- die standardisierte Technik der deutschen Expertengruppe Lap. CME
A. Agha (München), R. Benz (Sindelfingen), M. Adamina (Winterthur/Schweiz), T. Becker (Kiel), R. Grützmann (Erlangen), W. Kneist (Mainz), B. Mann (Bochum), T. Moesta (Hannover), N. Runkel (Villingen-Schwenningen), C. Schafmayer (Kiel), C. Strey (Hannover), A. Türler (Bonn), C. Wullstein (Krefeld)
17:42 - 17:51 Minimal-invasive Chirurgie für das lokal fortgeschrittenen kolorektale Karzinom
Ayman Agha (München)
17:51 - 18:00 Die Differentialdiagnose zur Akuten Appendizitis
Anton Frans Gijsen, Susanne Girschick, Sandra Hupfauf (Garmisch-Partenkirchen), Johannes Stahl (G), Holger Vogelsang (Garmisch-Partenkirchen)
16:00 - 18:00 Uhr, Großer Hörsaal
DGUV 4 D-Arzt-Fortbildung mit DGUV-Anerkennung: Rehamanagement Teil 2
Vorsitz: D. Keßler (Bad Kissingen)
D. Farghal (Schweinfurt)
16:00 - 16:25 Kommunikation – ein wichtiger Bestandteil für eine erfolgreiche Rehabilitation
C. Linser (Mainz)
16:25 - 16:50 Möglichkeiten und Organisatorisches bei der Rehabilitation in der D-Arzt Praxis
D. Farghal (Schweinfurt)
16:50 - 17:25 EFL-Test: Grundlagen, Praxis, Wertigkeit in der ABMR und MBR
J. Kiesel (Kreischa)
17:25 - 17:45 Wiedereingliederung von Unfallverletzten in der Industrie
L. Spor (Lohr am Main)
17:45 - 18:00 Hilfsmittelversorgung im Rahmen des Rehabilitationsplans
J. Czalla (Estenfeld)
  Die Veranstaltung ist als Fortbildung „Reha-Management/Reha-Medizin“ im Sinne der Ziffer 5.12 der Anforderungen der gesetzlichen Unfallversicherungsträger nach § 34 SGB VII zur Beteiligung am Durchgangsarztverfahren anerkannt.
16:00 - 17:00 Uhr, Antiker Hörsaal
UCH 4 Minimal invasive Ellenbogenchirurgie: Standards und Perspektiven
Vorsitz: K. Burkhart (Pforzheim)
S. Greiner (Straubing)
16:00 - 16:15 Ellenbogenluxation: Konservativ versus operativ
K. Burkhart (Pforzheim)
16:15 - 16:30 Behandlung der posttraumatischen Gelenksteife
S. Greiner (Straubing)
16:30 - 16:45 Behandlung der Ellengelenks-Osteoarthrose
A. Lenich (München)
16:45 - 17:00 Standards & Konzepte in der Handgelenk-Arthroskopie
S. Löw (Bad Mergentheim)
16:00 - 18:00 Uhr, Kleiner Seminarraum
WS 1 OP-Workshop mit Karl Storz-Simulator   — ausgebucht —
Vorsitz: M. Strobel (Straubing)
K. Fehske (Würzburg)
17:00 - 18:00 Uhr, Antiker Hörsaal
UCH 5 OSG-ASK: ASK vs. offen
Vorsitz: T. Buchhorn (Regensburg)
M. Walther (München)
17:00 - 17:15 OSG-Arthroskopie: Indikation, Technik, Outcome, beim Sportler
T. Buchhorn (Regensburg)
17:15 - 17:30 Posttraumatische Band- & Knorpelrekonstruktion am OSG & Fuß
C. Hank (Pforzheim)
17:30 - 17:45 Arthrodese versus Prothese: Indikation & Outcome
M. Walther (München)
17:45 - 18:00 Rehabilitation nach OSG-Arthrodese und Endoprothese
C. Valle (Bernau-Felden)
IBRA

MEDTRONIC